Wö Hajk – Tag 1

Erschienen am 6. August 2016 in Aktionen

Tim

Tim

Pfadi-Leiter
Admin

 

Zunächst fuhren wir vier Stunden zum Jugendzeltplatz Rhens. Als wir ankamen, bepackten wir unsere Rucksäcke mit Trangias, Zeltbahnen und Lebensmitteln. Mit schwer gepackten Rucksäcken machten uns vom Zeltplatz aus in Richtung Stadtzentrum auf. Nach einer schönen Pause am Rheinufer brauchten wir nur noch eine Übernachtungsmöglichkeit. Schließlich gingen wir durch die Stadt und fanden direkt beim ersten Versuch einen Bauern und eine Bäuerin, die uns ihre Wiese zur Verfügung stellten. Zum Abendbrot gab es Reis mit Soße, als Bonus zum Nachtisch sogar Süßigkeiten vom Bauern, und nach ein paar Spielen wie „Wer bin ich?“ und „Nicht Ja, Nicht Nein“ ging es auch schon für alle ins Bett.

Kommentar hinterlassen: