Stammesversammlung 2016 – Neuer Vorstand

Erschienen am 13. März 2016 in Allgemein

CBock

 

Am 10.03.2016 fand im großen Gemeindesaal unserer Liebfrauengemeinde die diesjährige Stammesversammlung statt. Mit zahlreichen Teilnehmern aus den Stufen und einigen Eltern, vorranging Eltern der Wölflinge, wurden die angekündigten Tagesordnungspunkte des Vorstandes verhandelt.

Neben einem Jahrsrückblick über Aktionen des Stammes und der Vorstandstätigkeit, haben die einzelnen Stufen ebenfalls das vergangene Pfadfinderjahr revue passieren lassen. Ein Highlight der Stammesversammlung war die Verabschiedung der Pfadfinderleitung Anne und Jasmin aus dem Amt der Stufenleiterin. Beide haben sich gemeinsam entschlossen den Fokus abseits der aktiven Gruppenarbeit zu setzen. Der Vorstand wünschte beiden Gutes Gelingen und viel Erfolg für die kommenden Aufgaben und überreichte jeweils den „Mut-Mach-Tee“ des Bundesverbandes sowie eine kleine Blume. Die Leitung der Pfadfinderstufe wird vorerst von Patrick allein übernommen. Interessierte können sich gerne bei ihm melden.

Darüber hinaus wurde Thilo K. mit dem Georgs-Pin der DPSG ausgezeichnet. Für jahrelanges „Drachen bekämpfen“ zur Untersützung der Vorstandsarbeit und zur gelungenen Umsetzung von Jugendarbeit überreichte unser Vorstand Christopher als letzte Tat im Amt die zweithöchste Auszeichnung der DPSG. Vielen Dank für deine jahrelange Arbeit, der Stamm ist geprägt von deinem Engagement lieber Thilo.

Abschließend wurde der amtierende Stammesvorstand Christopher für das zurückliegende Jahr per anonymer Wahl entlastet. Wie angekündigt trat Christopher anschließend aus dem Amt des Stammesvorstandes zurück – ein neuer Vorstand wurde gewählt. Beide aufgestellten Kandidaten, Patrick und Thilo, wurden einstimmig gewählt. Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg.
Christopher kündigte ebenfalls an nach dem Pfingstlager aus der Roverleitung auszuscheiden. Hier werden Nachfolger gesucht!

Anträge an die Stammesversammlung wurden nicht gestellt. Somit endete die Stammesversammlung mit der Wahl des neuen Vorstandes.

Kommentar hinterlassen: